In der XXL-Ausführung ist sie eine der größten Einzelmaschinen im Produktportfolio von TRENNSO-TECHNIK: Die Siebmaschine SIK.
Siebmaschinen von TRENNSO-TECHNIK sind effizient in der Klassifizierung von körnigen und mehligen Schüttgütern verschiedener Körnungsgrade. Dabei sollte ein bestimmter Feuchtigkeitsgehalt nicht überschritten werden. In ihren Ausmaßen übersteigt die SIK dabei schon mal den einen oder anderen Kleinwagen.

4200 mm – Die lange Reise auf dem Sieb 

Die Siebmaschine SIK wird in Ausführung und Dimension individuell nach Kundenanforderung gefertigt. Von der kleinsten SIK 500/1200-1 bis zur derzeit größten SIK 2000/4200-5 decken wir alle kundenspezifischen Lösungen ab. Da geht das rieselfähige Schüttgut schon mal auf eine über vier Meter lange Reise über die Siebstrecke. Am Ende steht die effiziente Separation in maximal 6 Siebfraktionen. 

Von Kabelrecycling bis Schlackeaufbereitung

Eine SIK siebt trockene Schüttgüter. Sind sie rieselfähig und im Ausgangsmaterial bis zu 40 mm groß, erledigt unsere Siebmaschine zuverlässig ihren Job. Häufig eingesetzt wird die Siebmaschine SIK zum Separieren beim

  • Glasrecycling
  • Kabelrecycling
  • Schlackeaufbereitung
  • NE-Metallen
  • Altholz

und vielen weiteren Anwendungen.
Siebmaschinen von TRENNSO-TECHNIK entsprechen in ihrer Effizienz den stetig steigenden Qualitätsansprüchen der industriellen Wiederverwertung. Dadurch ist sie ein wertvoller Bestandteil im Recycling und Prozess der Wiedergewinnung hochwertiger Sekundärrohstoffe wie Kupfer und anderer NE-Metalle.

SIK – ganz trocken staubdicht sieben

Das Siebgut gelangt über eine Verteilvorrichtung in den obersten Siebkasten. Die Siebkästen sind freischwingend aufgehängt und staubdicht. Ein Elektromotor versetzt die Siebkästen in Horizontalschwingungen. Die separierten Fraktionen der Sieblagen laufen in die dafür am Ende bzw. unten angebrachten Siebausläufe. Dort kann das gesiebte Schüttgut z. B. weiteren Prozessschritten zugeführt oder zur Verpackung bzw. Verladung transportiert werden. Die schematische Funktionsweise einer Siebmaschine SIK sieht man hier im Video: